Projekte

geförderte projekte

2011

 

divida förderte dieses Jahr das Projekt "Rebellinnen" der Kreisau-Initiative Berlin e.V.: eine einwöchige deutsch-polnische Mädchenbegegnung mit Geschichts-, Sport- und Kunstworkshops, Sprachanimation und gemeinsamen Freizeitaktivitäten.

 

Die Mädchen trafen sich vom 22. bis 27.06.2011 in der internationalen Jugendbegegnungsstätte Kreisau, um die Geschichte von Widerständlerinnen aus beiden Ländern kennen zu lernen. Durch die gemeinsame Arbeit lernten sie einander kennen, entdeckten Gemeinsamkeiten und hatten die Möglichkeit, sich persönlich zu entwickeln und emanzipieren.

 

Die positive Selbstwahrnehmung junger Frauen stärken durch die Sichtbarmachung von Frauen als aktive und selbstständig handelnde Personen in der deutsch-polnischen Geschichtsschreibung - mehr Informationen zum Projekt finden Sie hier.

 

divida freut sich die Mädchen beim Erzählcafe am 27.10.2011 zu treffen und von den Erfahrungen des Rebellinnen Projektes zu hören.

 

 

2010/2011

 

divida förderte die Ausstellung „Moneta“ des Bonner Frauenmuseums.


Anlass der Ausstellung ist das 100jährige Jubiläum der ersten Frauenbank in Berlin, die 1910 eröffnete, um Frauen finanzielle Alternativen zu bieten, die zu dieser Zeit als Verheiratete noch unter der finanziellen Vormundschaft ihrer Ehemänner standen. Die Ausstellung stellt Frauen vor, die selbstbewusst mit Geld umgingen und umgehen und als Vorbilder dienen können. Vorträge, Diskussionen und Workshops sind Teil des Ausstellungsprogramms.

 

Die Ausstellung wurde erstmalig vom 05.12.2010 bis zum 03.04.2011 gezeigt und wird in Folge als Wanderausstellung in verschiedenen deutschen Städten gastieren.
http://www.frauenmuseum.de/ausstellung_detail.php?ausstellung_id=31&richtung=zukunft&alter_startwert=0
 

 

2009

 

divida unterstützte den Aufbau des Wildwasser Beratungsprojektes „Mit einem Klick zur Hilfe!“ – ein Online-Chat-Beratungssystem für Mädchen und Frauen, die von sexualisierter Gewalterfahrung betroffen sind. Mit unserer finanziellen Zuwendung konnten Honorarkräfte für die Durchführung der Beratung finanziert werden.
Die Onlineberatung kann bundesweit von Mädchen und jungen Frauen in Anspruch genommen werden: www.wildwasser-freiburg.de

 

2008

 

divida förderte das Mädchen/Frauen Hip Hop Festival We B* Girlz in Berlin, das mit Veranstaltungen und Workshops viele Hip Hop begeisterte BerlinerInnen anzog. Mehr Informationen zu den aktuellen Aktivitäten der Bgirlz gibt es hier: http://b-girlz-berlin.com/