Divida

Imogen von Metzsch

Imogen von Metzsch - "Stifterin der ersten Stunde", Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin (Schlaffhorst-Andersen)


"divida symbolisiert für mich Förderung der Solidarität und Kompetenz von Frauen. Mir gefällt der Gedanke des Teilens und Gebens unter Frauen aller Generationen. Erfahrene geben ihr Wissen, junge Frauen und Mädchen lernen davon, erhalten Chancen und geben ihre Sicht der Welt in den Kreislauf.

 

Es ist ein Politikum für weibliche Erfolgsgeschichten und die Vision, weibliche Teilhabe an beruflichem und finanziellem Erfolg in der Welt zu steigern. divida ermöglicht mir auch mit weniger finanziellen Mitteln durch Mitarbeit etwas zu bewegen oder auch durch Spenden einzelne Projekte direkt zu unterstützen."

 

< Übersicht der Gründungsfrauen